Gehrenhof in Brislach


Direkt zum Seiteninhalt

Hausordnung

Hausordnung

Liebe Gäste
Um Ihnen und Ihren Mitmenschen einen angenehmen Aufenthalt auf dem Gehrenhof zu gewährleisten, möchten wir Sie im gemeinsamen Interesse darum bitten, die folgenden Regeln einzuhalten:

  • Das Rauchen und jegliches Hantieren mit Feuer sind in / unter sämtlichen Hofgebäuden verboten.
  • Wir bitten Sie, die Nachtruhe der anderen Gäste zu respektieren
  • Das Mitbringen von Tieren ist nur nach vorheriger Absprache und Zustimmung möglich. Der Gast ist verpflichtet, das Tier während seinem Aufenthaltes ordnungsgemäss zu halten bzw. zu beaufsichtigen. Im Schlafraum sind KEINE Tiere erlaubt
  • Das Aufbewahren, Zubereiten und Geniessen von Esswaren ist im Schlafraum nicht erlaubt
  • Tiere werden respektiert und angemessen behandelt
  • Das Besteigen von Maschinen und Leitern ist nicht erlaubt
  • Kaugummi sind in den Abfall zu werfen
  • Sollte es durch den Gast zu Beschädigungen an Eigentum des Hofes (Gebäude, Maschinen, Spielzeug, etc.) kommen, muss der Verursacher den Schaden unverzüglich und in bar begleichen
  • Das Benutzen der vorhandenen Spielgeräte (z.B. Klettergerüst) erfolgt auf eigene Gefahr
  • Wir verrechnen Ihnen die effektive Anzahl Gäste. Sind weniger Gäste als angemeldet, wird die angemeldete Anzahl verrechnet. Bei Buchungswiderruf gelten die Bestimmungen von "Schlaf im Stroh!"
  • Gäste von "Schlaf im Stroh!" können am Anreisetag ab 16.00 Uhr einchecken. Check-out ist am Abreisetag bis 10.30
  • Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass wir für Gepäck und Wertgegenstände keine Haftung übernehmen
  • Vergessene Artikel werden bei eindeutigen Eigentumsverhältnissen und Kenntnis der Adresse nachgesendet. Die Kosten und das Risiko für den Nachversand trägt der Gast. Fundsachen, die nicht zugeordnet werden können bzw. vom Eigentümer nicht nachgefragt werden, werden am Ende der Saison entsorgt
  • Das Hofareal, sanitäre Anlage und Schlafraum sind nach Gebrauch in einem ordentlichen Zustand zu verlassen

Zusätzlich für Ihren Anlass mit gastronomischer Verpflegung:
Wir haben auserlesene Schweizerweine im Angebot. Möchten Sie einen anderen Wein, können wir diesen ggf. besorgen, ansonsten verrechnen wir Ihnen Zapfengeld von CHF 15.- pro Flasche; für 5 dl CHF 10.- und für Mineral CHF 5.- pro Flasche


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü